Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über die Kampagne

Wirksam sanieren

Das erfolgreiche Sanieren von Wohngebäuden steht im Mittelpunkt der bundesweiten Kampagne „Wirksam sanieren“. Herzstück sind Praxistests, die Hauseigentümer bei Sanierungsmaßnahmen wie Kesseltausch, Dämmung oder Solarthermie-Installation begleiten. Ziel ist es, Erfolgsfaktoren für Sanierungen zu identifizieren und diese an Verbraucher, Politik und Wirtschaft zu kommunizieren. Die Kampagne wird von der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online organisiert und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit unterstützt.

co2online: Projektträger der Kampagne

Die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Mit interaktiven Energiespar-Ratgebern, einem Energiesparkonto, Heizspiegeln und Heizgutachten motiviert sie den Einzelnen, mit aktivem Klimaschutz auch Geld zu sparen. Ein starkes Netzwerk mit Partnern aus Medien, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik unterstützt verschiedene Informationskampagnen. Die Handlungsimpulse, die die Kampagnen von co2online auslösen, tragen nachweislich zur CO2-Minderung bei.

Beirat der Kampagne

Markus Duscha
ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg

Sebastian Herkel
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Andreas Hermelink
Ecofys

Patrick Hoffmann
IZES – Institut für ZukunftsEnergieSysteme

Peter Kafke
vzbv – Verbraucherzentrale Bundesverband

Tanja Kenkmann
Öko-Institut, Freiburg

Dr. Reinhard Loch
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Tobias Loga
IWU – Institut Wohnen und Umwelt

Stefan Materne
vzbv – Verbraucherzentrale Bundesverband

Jens Schuberth
Umweltbundesamt (UBA), Berlin/Dessau

Schorsch M. Tschürtz
vzbv – Verbraucherzentrale Bundesverband

Anke Unverzagt
proKlima – Der enercity-Fonds