„Solarthermie bedeutet für uns mehr

Unabhängigkeit und Umweltschutz.“

Sonniges Oberbayern: Sanierung mit Solarthermie

Komplettsanierung in fünf Monaten: Im Januar haben Sabine Haider und Benedikt Daller damit begonnen, ihr 1950 gebautes Haus zu modernisieren. Im Mai wollen sie einziehen. Viel Arbeit, denn im Grunde sind nur die Außenmauern stehengeblieben, sagt Sabine Haider. Der Rest ist neu: Angefangen von der Raumaufteilung über die Fenster bis zur Dachdämmung. Damit die Familie in Zukunft die Energie der Sonne nutzen kann, wurde auch eine Solarthermieanlage für Warmwasser installiert.

Einfamilienhaus
Wohnfläche: 250 m2
Baujahr 1950
2 Erwachsene, 1 Kind
Solarthermie / Kollektoren
3 Gasokol Indach-Flachkollektoren
topSol UP-plus

Fläche: 6,63 m2
Baujahr: 2017
Trinkwassererwärmungja                               
Heizungsunterstützungnein
SpeicherGasokol Warmwasserspeicher
hydroSmalt CC 300
Größe: 300 Liter
Heizkesseltauschnein, aber Leitungen und Heizkörper getauscht
HeizkesselViessmann Litola

Leistung: 18 kW
Baujahr: 1999

RegelungSolarregelung sunTronic 31-D
  • Bildergalerie

    Praxistester in Weilheim in Oberbayern: Sabine Haider, Benedikt Daller und Tochter Theresa nutzen Solarthermie, um ihr Trinkwasser zu erwärmen.

    Zur Galerie

Die Kollektoren sind bereits auf dem Dach. Jetzt müssen bei Familie Haider-Daller noch der Warmwasserspeicher und die Solarthermie-Steuerung eingebaut werden. Und natürlich reichlich Messtechnik: Gas-Smart Meter und Wärmemengenzähler sollen Daten zum Energieverbrauch in das Energiesparkonto von co2online übertragen. So wird geprüft, wie hoch die Energieeinsparung von Familie Haider-Daller ist und ob eventuell nachgebessert werden kann.

Über die Erfahrungen von Familie Haider-Daller und der anderen Teilnehmer sowie die Ergebnisse des Praxistests Solarthermie informieren wir auch in unserem Newsletter.

weiter

  • SolardachCheck

    In nur 5 Minuten individuell berechnen: Ist Ihr Hausdach für Photovoltaik oder Solarthermie geeignet? Rentiert sich der Einbau einer Solaranlage? Mit Tipps und Infos zu Fördermitteln.

    Jetzt Ratgeber starten
  • FördermittelCheck

    Nicht verpassen: Finanzielle Unterstützung bei Modernisierung oder Neubau sichern. In wenigen Sekunden alle Zuschüsse, Fördermittel und -programme von KfW, Bafa, Bund, Ländern, Kommunen und Stadtwerken finden.

    Jetzt Ratgeber starten